Wir bieten Aufzugmodelle, die speziell für den Einbau in ein bestehendes Einfamilienhaus entwickelt wurden

Im Gespräch mit unseren erfahrenen und kompetenten Ingenieuren und Fachplanern entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam innovative Möglichkeiten und  erstellen ein individuelles Lösungskonzept, das sich nahtlos in das architektonische Gesamtkonzept Ihres Gebäudes einfügt und auch den Normen und Sicherheitsanforderungen entspricht. Ein Aufzug sollte sich den Gegebenheiten des Gebäudes anpassen und nicht umgekehrt. In der Zusammenarbeit mit privaten Hauseigentümern ist uns der persönliche Austausch im Vorfeld deshalb besonders wichtig.

Wichtigsten Eigenschaften des Homelift auf einen Blick:

geringe Abmessungen genügen
geeignet für durchschnittliche Raumhöhen von 2,5 m
kein Maschinenraum nötig
geringe Schachtkopf­höhe und -grubentiefe

Der nachträgliche Einbau eines Aufzugs ist beinahe in jedem Gebäude realisierbar

Vorab sind allerdings wichtige baurechtliche, wirtschaftliche und gebäudestrukturelle Faktoren zu überprüfen:

> Steht das Gebäude unter Denkmalschutz?
Wie hellhörig ist das Gebäude?
> Sind Sie berechtigt einen Aufzug nachträglich integrieren zu lassen?

Eine sorgfältige Planung ist für die spätere Umsetzung unabdingbar.

Häufig eignet sich der bestehende Raum in einem Treppenhaus um nachträglich einen Aufzug zu integrieren

Wir passen uns dabei auch auf engstem Raum den zur Verfügung stehenden Schachtabmessungen an.

Die Nachrüstung eines Homeliftes erhöht Ihren Wohnkomfort und trägt zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei.

Geländer Schacht Aufzug Homelift ES4

Gemeinsam finden wir eine Lösung, die den Anforderungen an Konstruktion, Design und Funktionalität gleichermaßen gerecht wird. Desweiteren begleiten wir Sie von der Beratung, Planung, Montage bis zur Betreuung und Wartung Ihrer Aufzüge.

Wenn Sie weitere Informationen über Personenaufzüge benötigen, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Details zum Einbau

Jeder nachträglich eingebaute Aufzug ist eine Individualanfertigung. Materialien, Gestaltung und Größe können dem Gebäudetyp und der Architektur problemlos angepasst werden.

Unsere Aufzüge können in privaten Einfamilien-, Doppel- oder Reihenhäusern eingebaut werden. Sie eigenen sich sowohl für Alt- als auch für Neubauten. Unsere effiziente Betriebslautstärke, sowie die Betriebskosten (z. B. Wartung und Stromverbrauch) sprechen hierbei für uns.

Beispiel: Einbau im Treppenhaus:

Höhe: nach Wunsch, in Privathäusern meist 2 oder 3 Haltestellen
Tragkraft: nach Wunsch, in Privathäusern meist 300 kg
Geschwindigkeit: 0,15 m/s
Montage: innerhalb des Hauses installiert
Maße: nach verfügbarem Platz

Gestaltung

Materialien

Fußboden Aufzug Homelift ES4Personenaufzüge sind in verschiedenen Materialien und Designs (z. B. aus Glas, Stahl oder Aluminium) erhältlich. Hier bieten sich faszinierende optische Gestaltungsmöglichkeiten. Ob als harmonischer Bestandteil der Innenarchitektur oder als gezielter Gegensatz dazu – wir sorgen dafür, dass Ihr Aufzug ein wahrer Blickfang wird.

>> zur Ausstattung

Beleuchtung

Aufzug Homelift ES4Es stehen auch verschiedene Beleuchtungen zur Verfügung. Eine richtige Beleuchtung in einem Aufzug ist sehr wichtig um die Personen sicher zu befördern. Sie müssen aber auch bedenken, das in jedem Gebäude ein anderer Aufzug ist und daher das Thema der Gestaltung anders ausfällt. Gerne geben wir ihnen auch weitere Informationen zur Gestaltung ihres Aufzuges, das zählt zu unserem Service.

>> zur Ausstattung

Weitere Möglichkeiten

Außenbau Aufzug Homelift ES4Der Schnitt des Gebäudes sowie die Lage von Wohnungen und/oder Büros entscheiden maßgeblich über die Nachrüstmöglichkeiten des Aufzugs. Nicht immer reicht der Platz in Treppenhäusern oder Foyers für eine Montage aus. Darum können wir einen Aufzug auch in einem Schachtgerüst an die Außenwand Ihres Gebäudes montieren.

>> zu den Anbaumöglichkeiten außen/innen

 Noch fragen? Wir helfen Ihnen Gerne – gleich Information oder Angebot anfordern